Zum Seitenanfang scrollen
small fashion
small price
GRÖSSENBERATER

Notice: Use of undefined constant id - assumed 'id' in /var/www/clients/client3/web90/web/bambine/index.php on line 250
MATERIALINFORMATION
PFLEGEHINWEISE
GRÖSSENBERATER

Hier können Sie sehen, wie Sie die richtige Größe Ihre Babys ermitteln können.
Wenn Sie unsicher sind, ist Ihnen Ihr Kinderarzt, Ihre Hebamme oder die Kinderschwestern sicher gerne behilflich.

Wir verzichten hier bewusst auf die üblichen Einheitstabellen nach Alter und Größe, da sich die tatsächlich benötigten Kleidungsgrößen bei Frühchen, nach dem jeweiligen Entwicklungsstand richten.

Kleidungsgröße
Die Kleidungsgröße für Bodys, Strampler, Jacken und Hosen, richtet sich nach der Körperlänge (A) Ihres Babys.
Dazu legen Sie Ihr Baby mit gestreckten Beinchen auf eine Unterlage und messen von Kopf bis zur Ferse.

Bei Bambine finden Sie Frühchenkleidung in den Größen 32 - 56.

Die Rückenlänge (B) wird vom Halsansatz bis zur Taille gemessen.
Bei der Armlänge (C) messen Sie das leicht angewinkelte Ärmchen vom Schulteransatz über den Ellenbogen bis zum Handgelenk.
Um den Brustumfang (D) zu messen, legen Sie das Maßband unter den Achseln um den Oberkörper.
Für den Hüftumfang (E) wird das Maßband an der stärksten Stelle um die Hüfte über das Gesäß gelegt.

Mützen
Für die richtige Mützengröße wird der Kopfumfang (F) benötigt. Sie legen das Maßband am besten über den Ohren um den Kopf.
Die gemessenen Zentimeter entsprechen der Mützengröße.

Die Mützenlänge (G) messen Sie vom Kopfmittelpunkt bis unter das Ohrläppchen
und rechnen 0,5 cm hinzu.



Söckchen
Die Fußlänge (1) messen Sie von der Ferse bis zur Spitze des längsten Zehes.
Die Breite des Fußes (2) wird an der breitesten Stelle des Ballens gemessen.

Da bei Frühchen oft noch eine Sensor-Manschette am Fuß angebracht wird und das Söckchen etwas größer sein muss, empfehlen wir, auch bei kleineren Füßchen, Söckchen mit mindestens 8,5 cm Fußlänge und mindestens 5 cm Fußbreite zu verwenden.



Fäustlinge
Die Handlänge (3) messen Sie vom Handgelenk bis zur Spitze des längsten Fingers.

Damit das Händchen genug Platz hat, muss der Fäustling ausreichend breit sein.
Die Handbreite (4) messen Sie, indem Sie das Maßband am Daumenansatz um die Hand legen und den gemessenen Wert durch 2 teilen.


Schlafsack/Pucksack
Hier messen Sie Ihr Baby von der Schulter bis zur Fußspitze und addieren 15 cm hinzu, damit Ihr Baby noch ausreichend Platz zum Wachsen hat.  


WERBUNG

SHOP

BODYS
STRAMPLER
SHIRTS
HOSEN
MÜTZEN
SÖCKCHEN
KISSEN
HEFTHÜLLEN

RATGEBER

GRÖSSENBERATER
MATERIALINFORMATION
PFLEGEHINWEISE

INFORMATION

IMPRESSUM
KONTAKT
AGB
DATENSCHUTZ
WIDERRUFSBELEHRUNG
LIEFERUNG / VERSAND
BEZAHLUNG
TIEFPREISGARANTIE
SITEMAP

MEIN BAMBINE

WARENKORB
IHRE DATEN
BESTELLUNGEN
KONTOÜBERSICHT